35,10,0,50,1
5,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,2,1,0,0,30,15,5,2,1,0,15,0,1
Drew Posada
Drew Posada
Elena Dudina
Elena Dudina
Erik Drudwyn
Erik Drudwyn
Dorian Cleavenger
Dorian Cleavenger
Frank Frazetta
Frank Frazetta
Brita Seifert
Brita Seifert
Howard David Johnson
Howard David Johnson
Avelina de Moray
Avelina de Moray
Boki B
Boki B
Boris Vallejo
Boris Vallejo
Brigid Marlin
Brigid Marlin
Brooke Gillette
Brooke Gillette
Carlos Diez
Carlos Diez
Christian Riese Lassen
Christian Riese Lassen
Ciruello Cabral
Ciruello Cabral
Clyde Caldwell
Clyde Caldwell
Danny Seidel
Danny Seidel
David Delamare
David Delamare
Dawn Pitre
Dawn Pitre
Drew Posada
Drew Posada
Erik Drudwyn
Erik Drudwyn
Guangjian Huang
Guangjian Huang
Henning Ludvigsen
Henning Ludvigsen

Mein Geburtsort ist Reigate, England (1963), wo ich aufgewachsen bin und zur Zeit in Surrey wohne. Ich war schon immer von Natur aus künstlerisch, aber in der Schule habe ich nie Kunst studiert oder die Art und Weise, wie sie als eine Reihe langweiliger Übungen dargestellt wurde, genossen. Ich mochte nicht einfach ein oranges oder ein zerknittertes Tuch zeichnen, sondern zog es vor, Fantasy-Burgen zu zeichnen
einfallsreiche Landschaften.


Mit fünfzehn Jahren lernte ich kurz nach dem Tod meines Vaters E-Gitarre. Es machte mir immer noch Spaß, hier und da die seltsame Bleistiftskizze zu machen, aber die Musik eroberte mein Leben für die nächsten 15 Jahre. In diesen Jahren hatte ich in den späten 80er Jahren einige professionelle Erfolge mit einer Rockband. Anfang der 90er Jahre wurden mehrere Instrumental-Library-Musikalben veröffentlicht, die kurz Titelmusik und Werbe-Jingles für Fernsehen und Radio sind. Erst in meinen frühen 30er Jahren entdeckte ich meine schlummernde Leidenschaft für Kunst wieder. 1994 lernte ich traditionelle Medien und studierte Porträt- und Landschaftsmalerei in Öl.

Meine bevorzugten Werke sind englische Romantic Painter-Stile, und ich habe die klassischen Werke von John Constable und Joseph Mallord William Turner eingehend studiert. Ich habe schon immer Landschaften bevorzugt, und das Studium der Landschaft hat mir dabei geholfen, das Wissen über Licht und Kontrast zu erlangen, was mir zu einem gewissen Grad an Realismus in meiner Arbeit verholfen hat.

Dann entdeckte ich 1997 Computerkunst. Ich habe mit Bryce 3d angefangen und war sofort begeistert. Beim
Zuerst dachte ich nicht, dass ein PC zu meiner alltäglichen Leinwand werden würde, sondern dachte mehr an meine Malerei, da das Erstellen von Phantasien und realistischen Landschaften jetzt so einfach war. Als Computer entwickelt wurden und immer mehr Software und Hardware verfügbar wurden, legte ich meine Leinwand und mein Öl beiseite, um Computerkunst zu lernen und ernsthaft zu studieren.

Homepage: Andy Simmons

In dieser Gallerie befinden sich zur Zeit 2261 Bilder von 101 Künstlern.

Sie sind Künstler und möchten der Gallerie beitreten?

Schreiben Sie etwas über sich selbst und ihre Kunst. Ich werde sie schnellstmöglich kontaktieren!

Heute beitreten