35,10,0,50,1
5,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,2,1,0,0,30,15,5,2,1,0,15,0,1
Drew Posada
Drew Posada
Elena Dudina
Elena Dudina
Erik Drudwyn
Erik Drudwyn
Dorian Cleavenger
Dorian Cleavenger
Frank Frazetta
Frank Frazetta
Brita Seifert
Brita Seifert
Howard David Johnson
Howard David Johnson
Avelina de Moray
Avelina de Moray
Boki B
Boki B
Boris Vallejo
Boris Vallejo
Brigid Marlin
Brigid Marlin
Brooke Gillette
Brooke Gillette
Carlos Diez
Carlos Diez
Christian Riese Lassen
Christian Riese Lassen
Ciruello Cabral
Ciruello Cabral
Clyde Caldwell
Clyde Caldwell
Danny Seidel
Danny Seidel
David Delamare
David Delamare
Dawn Pitre
Dawn Pitre
Drew Posada
Drew Posada
Erik Drudwyn
Erik Drudwyn
Guangjian Huang
Guangjian Huang
Henning Ludvigsen
Henning Ludvigsen

Matt ist ein versierter Schriftsteller, Künstler und Designer. Seine Arbeiten wurden in Galerien auf der ganzen Welt gezeigt und in zahlreichen Veröffentlichungen gezeigt, darunter: Art Scene International, Dark Realms Magazine, Realms of Fantasy, Magical Blend, White Wolf, Heavy Metal Magazin, Mystique Magazine und Wizard Magazine. Darüber hinaus präsentierten mehrere kollaborative Publikationen seine Arbeiten, darunter Spectrum, Masters of Fantasy, Zeichnen und Malen von Feen, Anatomie für Fantasy-Künstler und kreative Köpfe. Im Jahr 2004 erschien Matts Illustration "Boudicca" auf dem Cover eines Grußkartensets, das der Darsteller und die Crew der "Herr der Ringe" auf einer After-Oscar-Party erhalten hatten, und im selben Jahr wurde er als Gallery-Winner in der Galerie ausgezeichnet Society of Illustrators, LA Kunstwettbewerb. 2007 wurde Matt mit dem Best in Show Award bei der DragonCon Convention ausgezeichnet und übernahm im folgenden Jahr die Rolle des Art Show Judge.

Der Maler Matt Hughes vereint die romantische Ästhetik des Jugendstils mit den dunklen Konzepten der gotischen Kunst. Er ist vor allem für den gotischen Jugendstil bekannt, eine neue Kunstbewegung, die die Beziehung zwischen Betrachter und Motiv neu definiert und beides zu einem intimen Rendezvous verbindet Er teilt dunkle und ätherische Bereiche, die in Religion und Mythologie, Tod und Spiritualität, menschliche Natur und inhärentes Übel eingetaucht sind, und lässt den Betrachter letztendlich mit einer Tiefe von Selbstreflexion und Selbstbeobachtung zurück.

Matts erstes Buch "Metamorphosis - Die Kunst von Matt Hughes", das 2005 von MG Publishing / SQP veröffentlicht wurde, verkaufte international über 23.000 Exemplare. Er folgte 2008 mit der Veröffentlichung seiner zweiten kollektiven Werke "Ethereal Visions - Die Kunst von Matt Hughes". Beide sind über den Künstler erhältlich. Derzeit arbeitet Matt an der Entwicklung von zwei weiteren selbst veröffentlichten Büchern - eines davon ist eine Sammlung seiner neuesten Arbeiten und eine Sammlung seiner Schriften.

Matt lebt derzeit mit seiner Frau und seiner Muse in Atlanta, GA.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
In dieser Gallerie befinden sich zur Zeit 2261 Bilder von 101 Künstlern.

Sie sind Künstler und möchten der Gallerie beitreten?

Schreiben Sie etwas über sich selbst und ihre Kunst. Ich werde sie schnellstmöglich kontaktieren!

Heute beitreten